Neuigkeiten

Endlich konfirmiert

Lange haben sie auf diesen besonderen Tag warten müssen. Im dritten Anlauf hat es nun endlich geklappt. Fünf Jugendliche sind am ersten Wochenende im Juni d.J. in der Ev. Johanneskirche Iserlohn durch Pfarrer Tom Mindemann konfirmiert wurden.

Auch für die Kirchengemeinde war es ein besonderer Moment. Waren es doch die ersten Präsenzgottesdienste nach einem halben Jahr. Die Konfirmation wurde in Einzelgottesdiensten am Samstag und Sonntag gefeiert. Unter Beachtung aller Hygiene-Regeln konnten die Familien und deren Gäste daran teilnehmen.

In der Predigt erinnerte Pfarrer Tom Mindemann an die Highlights der Konfi-Zeit. Sie begann im Sommer vor zwei Jahren. Im September 2019 fand dann die gemeinsame Übernachtung im Johannes-Gemeindehaus statt. Es wurde thematisch gearbeitet. Aber auch der Spaß an der Gemeinschaft und am Spiel kamen nicht zu kurz. „Und dann diese dichten Momente nachts bei der Andacht in der dunklen Kirche“, so Mindemann.

Ein weiteres Highlight war das Konficamp! Eine große Gemeinschaft auf Zeit mit fast 100 teilnehmenden Teamern und Jugendlichen aus Iserlohn. Und nicht zu vergessen das Krippenspiel zusammen mit den Kleinen, mit den Konfi Kids! Auch Leila, Jonas, Maike, Zoe und Leonie spielten mit.

Erfahrungen mit Kirche und Glauben

In seiner Predigt zur Konfirmation sprach Pfarrer Mindemann auch über die Erfahrungen mit Kirche und Glaube. Dass sich Glaube verändert oder in Frage gestellt wird. Dass sich auch die Heranwachsenden verändern. Dass der eigene Konfirmationsspruch zum Leitwort werden kann. Und Mindemann wünschte schließlich den Konfis, dass sie „mutig die nächsten Schritte gehen. Konfirmiert. Bestärkt.“

Festlicher Gottesdienst

Für ihren weiteren Weg wurde den Jugendlichen Gottes Segen zugesprochen. Im kleinen Kreis der engsten Familie wurde Abendmahl gefeiert mit Einzelkelchen und unter besonderen Schutzvorkehrungen. Gleichwohl entstand eine festliche Atmosphäre.

Übrigens… musikalisch wurde der Gottesdienst gestaltet vom Kantor Dr. Wolfgang Besler an der Orgel und Diakon und Jugendreferent Philipp Sternemann am Klavier. Nicht zu vergessen die Mitwirkung der Ehrenamtlichen: Niklas Riedel und für das Presbyterium Angelika Goldbach, Frank Ivemeyer und Rolf Westhelle; und last but not least Küsterin Brigitte Jelis, die den Altar und Kirchraum festlich schmückte.

Weitere Fotos von der Konfirmation finden Sie in unserer Bildergalerie.

v.l.n.r. obere Reihe: Pfarrer Tom Mindemann, Leila Chantal Iseringhausen, Jonas Bücher; untere Reihe: Maike Katzwinkel, Zoe Tjeika Fobbe, Leonie Cecile Müller

Philipp Sternemann am Klavier, Dr. Wolfgang Besler an der Orgel


© 2021 Ev. Johannes-Kirchengemeinde Iserlohn | Umsetzung durch JA-Internet